Plääderi

ARBEITEN MIT SPASS...

Plääderi kommt von "Pläder" aus dem Dialekt, was soviel heisst wie "Spass haben".

Dies soll in diesen Gruppen nicht im Vordergrund stehen aber ebenso einen grossen Stellenwert im Training haben.

 

Grundsätzlich sind die Plääderi-Gruppen an unser Obidiens und Agidiens angelehnt - also Gehorsam für den alltäglichen Einsatz mit dem Hund und Spasstraining im Parcours.

 

Hier ein paar Beispiele:

  • sitzend warten, Rückruf unter Ablenkung...
  • liegend warten in der Gruppe - wir spielen Fussball, werfen Frisbee's, hüpfen und rennen...
  • Parcours mit Aufgaben wie nichts vom Boden nehmen, um den Hund laufen, Hund parkieren, etc.
  • Gerätetraining mit Tunnels, Torbogen, Fässer (Nadag)
  • Nasenarbeiten (Maintrail oder andere Schnüffelarbeiten)
  • etc.

Also einfach alles was Spass macht UND im Alltag von nutzen sein kann...!

 

Gruppe am Donnerstag:

Geeignet für Hunde ab 2 Jahre, welche entweder den Agidiens-Einsteigerkurs besucht haben oder schon einen Grundgehorsam können...

 

Gruppe am Sonntag und Montag: 

Für alle welche bei uns den Junghundekurs Fleegeli und Rotznase besucht haben und gut sozialisierte Hunde zwischen 1 und 2 Jahren... 

 

Kursstunden in den Sommermonaten wöchentlich, in den Wintermonaten jede 2. Woche.

Teilnehmerzahl ist begrenzt.